logo st benedikt

Der bundesweite Startschuss für die 64. Aktion „Dreikönigssingen“ ist am 30. Dezember in Regensburg gefallen. Und auch bei uns in St. Rochus, Dittelbrunn ist es bald soweit: Die Sternsingerinnen und Sternsinger kommen! Ausgesandt werden sie in St. Rochus am Dreikönigstag, dem 6. Januar. Anschließend ziehen die jugendlichen Sternsinger durch die Straßen (natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln).

In 2022 gibt es jedoch eine notwendige Veränderung:
Während die Haushalte in unserer Pfarrei zunehmen, schrumpft die Zahl der jugendlichen Sternsinger. Deshalb ist es leider nicht möglich, dass die Sternsinger persönlich den Segen zu allen bringen.

In diesem Jahr besuchen die Sternsingergruppen den westlichen Teil von Dittelbrunn (= Am Marienbach - An der Zeil - Auenstraße - Am Steingraben - und den ganzen Sonnenteller). In 2023 ziehen die Sternsinger dann durch den anderen Teil Dittelbrunns.

In den Straßen, die in diesem Jahr nicht besucht werden können, verteilen die Sternsinger ab dem 4. Januar die Briefe mit dem Segensaufkleber für die Haustür.

Wer die Sternsinger trotzdem erleben will, ist herzlich zur Teilnahme am Aussendungsgottesdienst eingeladen. Dieser ist am Donnerstag, 6. Januar, um 10:00 h.

Das Motto der diesjährigen Aktion „Dreikönigssingen“ hätte nicht treffender gewählt werden können! Es lautet, „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“.
Die Sternsinger bitten auch in diesem Jahr um finanzielle Unterstützung der Aktion, damit den Kindern in Not geholfen werden kann. Spenden sammeln die jugendlichen Sternsinger; Spenden dürfen aber auch gerne im Pfarrbüro abgegeben werden oder auf das Spendenkonto der Pfarrei überwiesen werden. Die Konto-Nummer (IBAN) bei der Sparkasse Schweinfurt lautet DE 07 7935 0101 0000 2503 32. Bitte auf der Überweisung das Stichwort „Sternsinger“  vermerken.

Mit den gesammelten Spenden werden entsprechende Projekte weltweit – nicht nur in Afrika – unterstützt.

2022 dks aktionsplakat jpg

­